Epoxid-Materialien > BE769 Gehärtete Standard Epoxid-Werkzeugplatte

BE769 Gehärtete Standard Epoxid-Werkzeugplatte

base materials blue dots

BE769 Gehärtete Standard Epoxid-Werkzeugplatte

BE769 ist ein gehärtetes Epoxid-Modelliermaterial, das für seine hervorragende Oberfläche, Dimensionsstabilität und seine Fähigkeit Toleranzen auch nach Temperaturschwankungen beizubehalten bekannt ist. Die hilft zum Beispiel im direkten Werkzeugbau, wo es erforderlich ist während wiederholten thermischen Zyklen eine hohe Detailqualität zu erhalten.

base materials blue dots

Ideale Anwendungsbereiche für Hochtemperatur-Epoxid:

  • Urmodelle
  • Kleinserien-Direktformanwendungen für Prepreg-Kohlefaser
  • Automotive-Werkzeugmodelle
  • Vakuumformen bei mittleren Temperaturen
  • Lay-up-Werkzeuge für bei niedrigen und mittleren Temperaturen aushärtendes Prepreg
769 tooling board
be769 tooling product
base materials blue dots

Die Vorteile umfassen:

  • Hohe Belastbarkeit und thermische Ermüdungsfestigkeit
  • Fähigkeit, hohen Temperaturschwankungen zu widerstehen
  • Geeignet für den Einsatz bis zu 150 Celsius

Erhältlich in verschiedenen Plattenabmessungen, ergänzt mit abgestimmten Klebstoffen, Oberflächenbeschichtungen und Trennmitteln.

WERKZEUGPLATTEN-AUSWAHLTABELLE

Produkt BE368 BE978 BE650 BE769 BE265
Farbe Violett Blau Grün Grün Grau
Dichte (Kg/m³) 710 680 675 720 780
Anwendungen Urmodelle Ausformwerkzeugmodelle in der Automobilindustrie Vakuumformen bei mittleren Temperaturen Auflegewerkzeuge für Prepreg mit Aushärtung bei niedrigen und mittleren Temperaturen Leichte Kernmaterialien Urmodelle Ausformwerkzeugmodelle in der Automobilindustrie Vakuumformen bei mittleren Temperaturen Auflegewerkzeuge für Prepreg mit Aushärtung bei niedrigen und mittleren Temperaturen Leichte Kernmaterialien Urmodelle Ausformwerkzeugmodelle in der Automobilindustrie Vakuumformen bei mittleren Temperaturen Auflegewerkzeuge für Prepreg mit Aushärtung bei niedrigen und mittleren Temperaturen Leichte Kernmaterialien Urmodelle Ausformwerkzeugmodelle in der Automobilindustrie Vakuumformen bei hohen Temperaturen Auflegewerkzeuge für Prepreg mit Aushärtung bei Mittel- bis Hochtemperaturen Direkte Werkzeuge Kernmaterialien Urmodelle Ausformwerkzeugmodelle in der Automobilindustrie Vakuumformen bei hohen Temperaturen Auflegewerkzeuge für Prepreg mit Aushärtung bei Hochtemperaturen Direkte Werkzeuge
Schlüsseleigenschaften Gut Oberflächengüte Niedriger WAK, Mittlerer TG Leicht zu bearbeiten Hervorragende Formstabilität Ausgezeichnete Oberflächengüte Niedriger WAK, Mittlerer TG Leicht zu bearbeiten Hervorragende Formstabilität Ausgezeichnete Oberflächengüte Niedriger WAK, Mittlerer TG Leicht zu bearbeiten Hervorragende Formstabilität Ausgezeichnete Oberflächengüte Niedriger WAK & hoher TG Gute Formstabilität Hohe Druckfestigkeit Geeignet für den Einsatz bis zu 175⁰C Ausgezeichnete Oberflächengüte Niedriger WAK & hoher TG Gute Formstabilität Hohe Druckfestigkeit Geeignet für den Einsatz bis zu 185⁰C
Härte (Shore D) 73 70 71 70 79
Der Wärmeausdehnungskoeffizient (10-6K -1 ) 39 39 35 39 40
Formbeständigkeitstemperatur (Tg) °C 120 145 147 175 190
Druckfestigkeit (MPa) 61 50 57 50 53
Biegefestigkeit (MPa) 36 38 35 38 32
Abmessungen (mm) Länge x Breite 1524 x 608 1524 x 608 1524 x 608 1524 x 608 1524 x 608
Stärke (mm) 50, 75, 100, 150 30, 50, 75, 100, 150, 200 50, 125 30, 50, 75, 100 30, 50, 75, 100